SOWECARE entwickelt und fertigt Mobilitätshilfsmittel, deren Ausgangspunkt der Mensch ist. Dank der einzigartigen / innovativem Trippel- und Rollstühlen von SOWECARE können Sie länger selbstständig in Ihrer eignen Umgebung funktionieren.

Sowecare-Stühle werden seit 1998 in unserer eigenen Fabrik in Almelo (NL) gefertigt.

Alle unsere Stühle werden maßgefertigt und den speziellen Wünschen und Bedürfnissen der Nutzer entsprechend konfiguriert. Die Stühle werden in unserer Stoffabteilung gepolstert. In unser Montageabteilung werden die Stühle zusammengebaut. Alle Stühle sind auf die spezifischen Maße der Nutzer eingestellt und alle Optionen wie spezielle Sitze, Rückenlehnen, Bremsen, Beinstützen und anderes Zubehör werden angebracht. Neben allen Standardoptionen werden eventuell benötigte, spezielle Anpassungen berücksichtigt. Auch die Endkontrolle wird von dieser Abteilung abgenommen.

Neben der Produktion unser eigenen Sowecare-Stühle produzieren wir auch für andere Firmen, beispielsweise Teile für Philips-Röntgenapparate.

Unsere Produktion entspricht den höchsten Anforderungen. Unsere Produktionsanlagen sind ISO-13485-2016 verifiziert. Sowecare trägt das Qualitätssigel „Nationaal Keurmerk Hulpmiddelen“ (=Nationales Qualitätssiegel Hilfsmittel; NKH).

Sowecare legt Wert auf gesellschaftlich verantwortungsvolles Verhalten, genauso wie wir es auch von unseren Lieferanten fordern. Sowecare ist aus einem Sozialen Arbeitsplatz entstanden. In der Personalpolitik von Sowecare wird auch maximaler Platz für Menschen mit einem ansonsten begrenzten Zugang zum Arbeitsmarkt eingeräumt.